Die Lösung für Medizinprodukte

Was macht Keramik / Produkte und Oberflächenbeschichtungen von Biologic Technologies so attraktiv?

Über uns

Die Analyse der implantologischen Anwendungen von heute zeigt allgemein zwei Probleme: Periimplantitis und die – zukünftige – Neuversorgung alter im Sinne von bestehender Implantatversorgungen. Für beide Probleme wäre es sehr wünschenswert, eine biologische und antibakterielle Wirkung auf den Implantat- und Abutmentoberflächen zu erzielen und nutzen zu können. Ein anderes Ziel war, gleichzeitig eine antibakterielle und keramische Versiegelung für den sehr erprobten Werkstoff Titan zu erhalten, und parallel durch das Keramik-Coating als biologische Versiegelung auch eine weissliche Farbe als ästhetische Optimierung der dunkelgrauen Farbe des Titans zu ermöglichen. Beides scheint nun, basierend auf den intensiven klinischen Untersuchungen und Erfahrungen des biocer-Systems von Dr. Repenning, mit seiner Expertise und unseren Patenten gelungen.

Mehr Über uns

Keramikimplantant

Keramische Implantate aus Zirkonoxid (auch Zirkonoxidimplantate genanntkönnen für Menschen mit Unverträglichkeiten eine echte Alternative zu den häufig verwendeten Titanimplantaten sein

Einsatz von Keramik-Implantaten

Der Einheilungsprozess (Osseointegration) dauert, je nach Knochenqualität und individuellem Heilungsverlauf, unterschiedlich lang. In der Regel beläuft sich die Einheilung der Keramik-Implantate auf mindestens drei bis sechs Monate.

Keramikimplantate – Eine Biologische Lösung

für Zahnärzte und Patienten Wir geben Ihnen Ihr schönstes Lächeln zurück – und legen dabei größten Wert auf Ihre Gesundheit, nicht nur im Mund, sondern im ganzen Körper.

1

Werkstoff

Unsere Keramikimplantate, die unsere Zahnärzte und Spezialisten stäglich einsetzen, werden aus dem Hochleistungswerkstoff Zirkonoxid hergestellt.
2

Biokompatibel

Das Material ist biokompatibel und sehr gut verträglich, sodass es über Jahrzehnte lang im Mund verbleiben kann. Anders als bei Zahnimplantaten aus Titan, sind bei Keramikimplantaten keine Unverträglichkeiten oder Allergien bekannt. Keramikimplantate sind bestens für Allergiker geeignet und erfüllen alle Ansprüche an die Ästhetik. Auch als „weißes Zahnimplantat“ betitelt, kommen sie den natürlichen Zähnen sehr nahe, sodass beim Patienten die echten Zähne vom Implantat kaum zu unterscheiden sind.
3

Langlebig

BT Keramikimplantate sind langlebig und robust. Sie halten starken mechanischen Belastungen stand und können für immer im Kieferknochen verbleiben.

Für Zahnärzte und Kliniken: Alle Informationen und Details zu den Biologic Technologies Implantatsystemen und Services.

Mehr Erfahren

Für Patienten: Mit Implantaten von Biologic Technologies setzen Sie auf eine ästhetisch hochwertige, zuverlässige und vollständig metallfreie Lösung.

Mehr Erfahren

Aktuelles

MedizinVeranstaltungen
Dezember 11, 2020

Unser Stand auf „Dr Masur Implantologie-Symposium“

Begeisterung aller ca. 120 Teilnehmer beim „Dr Masur Implantologie-Symposium“
Patienten
November 13, 2020

Zahnimplantate – Titan oder Keramik?

Zahnimplantate - Titan oder Keramik? Die Implantologie hat sich in den letzten 40 Jahren rasant entwickelt. Die ersten dokumentierten Versuche einer Implantation eines Fremdkörpers in den zahnlosen Kiefer fanden im…
Patienten
November 13, 2020

Voraussetzungen für Keramikimplantate

Voraussetzungen für Keramikimplantate Im Prinzip eignen sich Keramikimplantate für jeden Patienten. Wichtig ist jedoch, dass das Kieferwachstum abgeschlossen ist. Bei Mädchen ist dies ab circa dem 16. Lebensjahr der Fall, bei Jungen…

Unser Team